Abel Tasman Teil 1 – Canoyning

Hallooooo Meine Neuseelandreise neigt sich dem Ende entgegen. Wir verbrachten die letzten 3 Tage der Tour im Abel Tasman Nationalpark. Für einmal mussten wir die Zelte nicht nur für eine Nacht aufbauen. Es ist der kleinste Nationalpark Neuseelands und ist für seine zahlreichen kleinen Buchten mit Sandstränden und türkisfarbenem Wasser bekannt. Zudem ist es eine […]

Queenstown Tag 2 – Nach dem Jump hoch hinaus

Heyyy ihr Nach dem ereignisreichen Tag gestern, schloss ich mich heute einem Schweizer Kollegen an, den ich auf der Nordinsel kennengelernt hatte. Er und weitere Reisende vom Stray Bus wollten auf den Gipfel des Ben Lomond wandern. Die Tageswanderung sollte laut den Schildern 8 Stunden dauern. Wir trafen uns also um 10:00 Uhr morgens. Das […]

Milford Sound – Fjord wie aus dem Bilderbuch

Hi Nach der regnerischen Nacht, in der zum Glück das Zelt dicht hielt, machten wir uns heute auf, den wohl berühmtesten Fjord Neuseelands (vielleicht auch der Welt?!) zu besuchen. In jedem Reiseführer wird dies als „To do“ vermerkt. Der Milford Sound! Der Fjord, ja es heisst tatsächlich so; ich habe mich nicht verschrieben; es ist […]

Gunn Country – Hello Westcoast

Hey people, Der heutige Tag bestand aus viel Busfahren. Wir durchquerten auf unserem Weg von der Ostküste an die Westküste Neuseelands diverse Aussichtspunkte und fuhren unter anderem von der Ortschaft Clinton nach Gore, zwei ehemalige Präsidentschaftskanditaten der USA 🙂 Der Ort Gore preist sich selbst als Welthauptstadt der Braunforellen Fischerei an. So erstaunt es nicht, […]

Dunedin – Die steilste Strasse der Welt

Guten Tag Nach der wunderschönen Natur im Zentrum der Südinsel, machten wir uns auf den Weg nach Dunedin, einer kleiner Studentenstadt am südöstlichen Zipfel. Am frühen Morgen gingen wir noch die Sehenswürdigkeit in Moeraki anschauen. Die Moeraki Boulders! Kugelrunde und glatt geschliffene Steine, die wie Dinosauriereier aussehen. Die Enstehung dieser Steine dauerte Millionen von Jahren. […]